Diese Einstellungen können Sie unter
"Einstellungen" --> "Firmenprofil" --> "Drucken" im Bereich "Spaltenbreiten" ändern.

Die Einstellungen gelten sowohl für Listen als auch für Formulare.

Wichtig:

Wenn Sie z.B. das Feld "Art-Nr." um 5 erhöhen, müssen Sie ein anderes Feld, z.B. "Bezeichnung" entsprechend um 5 verkürzen. Ansonsten passt der Ausdruck nicht mehr.

spalten einstellen

Die Spaltenbreiten sind für den Ausdruck auf DIN A4 Hochformat - welches in der Breite begrenzt ist - optimiert. Wenn Sie z.B. sehr lange Artikelnummern verwenden - also mehr als 5-stellige Art.Nummern - dann wird die Spaltenbreite mit 10 sicher nicht mehr ausreichen. Erhöhen Sie die Anzahl, bis die Breite ausreicht. Bitte vergessen Sie nicht, andere Spalten entsprechend zu verkleinern - die Summe muss immer 173 ergeben.

 

Bitte beachten Sie, dass die Spaltenbreite auch Einfluss auf den Rechnungsfuß (Summen, MwSt. etc) haben. Die Spalten müssen mindestens so breit bleiben, dass der Rechnungsfuß noch korrekt dargestellt werden. Kommt es bei Ihnen im Rechnungsfuß zu Überschneidungen, dann haben Sie die Spalten zu schmal gemacht.

Tipp:

Viele unserer Kunden verzichten auf den Druck der eigenen Artikelnummern in Rechnungen und anderen Formularen. Wenn Sie den Druck auch ausblenden möchten, können Sie dies unter "Einstellungen" --> "Firmenprofil" --> Formulare einstellen, indem Sie die Option "Art.Nr." deaktivieren. Der gewonnene Platz steht Ihnen dann für eine längere Artikelbezeichnung zur Verfügung