Die ALWIN Warenwirtschaft  vergibt bis zu 7-stellige Rechnungsnummern (genau wie die Nummern aller anderen Formulare) automatisch, fortlaufend und aufsteigend.

Die Startzahl stellen Sie unter "Einstellungen"-->"Firmenprofil"-->"Formulare" ein (Defaultwert nach Neuinstallation ist 0). Dort stellen Sie auch ein, wie viele Stellen (bis zu 7) die Nummer hat.
Wenn Sie z.B. in jedem Wirtschaftsjahr einen eigenen Nummernkreislauf haben und gleichzeitig das Wirtschaftjahr als Info in die Nummer integrieren möchten, ist dies kein Problem.


Beispiel :
Im laufenden Jahr 2012 möchten Sie mit der Nummer 1 beginnen. die 12 ( für das Wirtschaftsjahr ) soll das Präfix sein. Wählen Sie unter "Länge des Ziffernblocks" z.B. "7" aus. Sie vergeben nun 7-stellige Formularnummern.
Stellen Sie den Zähler auf 1200000. Die nächsten Rechnungnummern lauten dann 1200001, 1200002 ...
Am Ende des Jahres steht der Zähler z.B. bei 1202345.
Am 1.1.2013 stellen Sie den Zähler dann auf 1300000 usw.

Sie können bei diesem System je Formulartyp bis zu 99.999 Formularnummern pro Jahr vergeben.